Ferris ( = Felsen )

Er ist mindestens 150 Jahre alt und hat schon viel erlebt in seinem Koboldleben. Am liebsten sitzt er, in seine braune Lieblingsstrickjacke gekuschelt, im Haus und beobachtet mit wissendem Blick alles, was sich dort so tut.

( Design: Dreimalfaden.de, er wartet auf der Kobold – Adoptions – Seite auf ein neues Zuhause.)

Ein koboldig – gemütliches Wochenende für Euch!

 

Dieser Beitrag wurde unter * veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Ferris ( = Felsen )

  1. Daphne sagt:

    Wie immer total süß! Sein Gesicht sieht echt aus wie ein Felsen und ich finde ihn einen sympathischen kleinen Kerl.

    Liebe Grüße,
    Daphne

  2. DaniB sagt:

    Oh, Ferris ist aber auch ein ganz ausdrucksstarker Kobold.
    Die Mimik ist klasse … ja, ihm lacht die Weisheit aus den klugen Augen.
    Ich finde ihn auch super gelungen … vom Leben geprägt.
    Und …. ja … also …. na gut, ich spiele ja Lotto 😉

    Ferris ist obertoll!!!
    Supi Gesche.
    Liebe Grüße!!

  3. nealich sagt:

    Oja, dem Ferris ist die Altersweisheit ins Gesicht geschrieben… Oder ist es der Schabernack, den die Alten so drauf haben? Ich weiß es nicht…
    Jedenfalls macht er sich gut in Deiner Koboldfamilie 🙂
    Alles Liebe, Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.