Milian

Meistens finde ich für meine kleinen Hausgeister Namen, die ihren Charakter unterstreichen. Deshalb heißt dieser kleine Kerl hier Milian ( = der Liebe , der Treue ), denn er scheint ein wirklich lieber Junge zu sein. Passend zur Fransenjeans habe ich ihm ein Ringelshirt angezogen, damit kann er nun durchs Gebüsch toben und den Vögeln bei passender Gelegenheit am Buffet ihre Sonnenblumenkerne stibitzen.

( Design: Dreimalfaden.de, er wartet auf meiner Kobold – Adoption – Seite auf ein neues Zuhause.

Eine kreative Zeit für Euch!

 

Dieser Beitrag wurde unter * veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Milian

  1. DaniB sagt:

    ach Gesche … auch der Milan ist wieder ein gnaz wundervoller Kobold.
    Danke daß DU ihn hast so werden lassen … klasse. Dieser blick … schmelz … <3 <3

  2. Bente sagt:

    Liebe Gesche,
    deine Kobolde sind fantastisch, so ausdrucksstark und immer toll angezogen.
    Du arbeitest mit Liebe zum Detail und machst die Kolbolde lebendig.
    Liebe Grüße
    Bente