“ Phoebes Secret Garden “ – Block 4

Schmetterlinge, Hummeln, süße/weiche Birnen und Ranunkeln: Na, das macht doch Sommerlaune, oder nicht?

Die im original vorgesehenen Appli-Blumen auf beiden Seiten des Dresden-Plate habe ich mir geschenkt, ich fand den Blumenstoff mindestens genau so schön ( frau ist ja faul…. ). Die Appli-Teile sind mit Steam a Seam auf den Hintergrund gebügelt und mit Zickzack – bzw. Zierstich umrandet. Der fertige Block sieht dank Fotolinse und mangels Stativ leicht windschief aus, macht nix.

( gearbeitet nach der Anleitung “ Phoebes Secret Garden “ Design: Lesley Mc Connell, Fairies in My Garden )

Block 3 kann ich leider noch nicht zeigen, der bekommt erst noch seine “ Nachbarn „, dann wird er bestickt.

Macht es gut und passt auf Euch auf!

 

Dieser Beitrag wurde unter * veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf “ Phoebes Secret Garden “ – Block 4

  1. nealich sagt:

    Liebe Gesche, auch dieses Blöckchen ist wieder so schön geworden und manchmal ist weglassen eben auch wirklich eine Kunst…
    Ganz liebe Grüße, Katrin